solar carport

solar carport

solar carport Business

Grundsätzliches 

Die Carports sind aus anodisiertem Aluminium mit 5 mm Wandstärke hergestellt und sind mit Windverbänden, einer Regenrinne und Fallrohren ausgestattet. Diese enden 20 cm über dem Fussboden. Die Module werden direkt auf die Aluminiumkonstruktion geschraubt und bilden mit einem patentierten Dichtungs- und Ablaufsystem die Dachhaut der Halle. Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

  • Aluminiumkonstruktion inkl. Montagematerial
  • Statische Berechnungen für Fundamente und Prüfstatik Carport
  • Konstruktionszeichnungen
  • Einspeisegenehmigung für PV-Anlage
  • Anlieferung und Montage

 

Das Carport wird über die auf der Oberseite zu installierende Photovoltaikanlage finanziert. Hierzu schließt der Käufer mit der Cygnus Energies GmbH einen Nutzungsvertrag ab und läßt eine Dienstbarkeit zugunsten des Nutzungsberechtigten eintragen.

Der Kaufpreis des Carports in der Grundausstattung gemäß Kaufvertrag umfasst nur die Aluminiumkonstruktion, wird ratierlich über die Laufzeit des Nutzungsvertrages aufgeteilt und mit den gleich hohen Pachtzahlungen verrechnet. Eine zusätzliche Zahlung durch den Käufer erfolgt nicht. Die fest installierte PV-Anlage geht am Ende der Laufzeit ebenfalls in den Besitz des Käufers über. Abweichend von der Grundausstattung kann der Käufer folgende Zusatzleistungen wählen, welche zu einem Mehrpreis führen. 

  • LED Beleuchtung für Innenbereich und Bereich vor Carport
  • Ausrichtung außerhalb Südausrichtung +/-20 Grad
  • Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Tiefe:   6,7 m
  • Breite: 3-4 m
  • Höhe Traufe:      5 m
  • Windlastzone:     3
  • Schneelastzone: 3
  • Fundamenterstellung
  • Aufstellung im Aussenbereich

 

Stromabnahme durch den Käufer

Für den Käufer der Carports besteht die Möglichkeit, Strom für 17 Cent / Kwh und für 20 Jahre zu diesen Konditionen fest abgeschlossen, zu beziehen. Lediglich gesetzliche Änderungen werden berücksichtigt. Dazu schließen Verkäufer und Käufer der Carports einen Anlagenpachtvertrag für den Teil der Anlage ab, mit dem die vom Käufer garantiert abzunehmende Mindestabnahmemenge an Strom produziert werden kann. Der Käufer wird als Anlagenpächter wirtschaftlicher Eigentümer des Anlagenteils und zahlt nach der Eigenverbrauchsregelung nur 40% der EEG Umlage. Der Anlagenpachtvertrag ist jährlich angleichbar

  

Vermittlung von Stromabnehmern durch den Käufer 

Für die Vermittlung von Stromabnehmern in räumlicher Nähe zum Aufstellort der Carports zahlt die Cygnus Energies GmbH gemäß Vermittlungsvertrag dem Käufer einen Einmalbetrag. Durch Abschluss eines Anlagenpachtvertrages zwischen der Cygnus Energies GmbH / dem Erwerber der Photovoltaikanlage und dem Stromabnehmer wird ein Abgabepreis zu günstigen Konditionen vereinbart.

Die Mindeststromabnahmemenge beträgt 20.000 Kwh pro Jahr

solar carport Privat

Grundsätzliches

Die Carports sind aus anodisiertem Aluminium mit 5 mm Wandstärke hergestellt und mit Windverbänden, einer Regenrinne und Fallrohren ausgestattet. Diese enden 20 cm über dem Fussboden. Die Module werden direkt auf die Aluminiumkonstruktion geschraubt und bilden mit einem patentierten Dichtungs- und Ablaufsystem die Dachhaut der Halle. Das Gewicht des Tragwerks beträgt ca. 90 Kg. Folgende Leistungen sind im Preis je Carport enthalten:

 

  • Aluminiumkonstruktion inkl. Montagematerial

- 2 Tragwerke

- 1 Regenrinne

- 8 Querstreben

- 1 Schraubensatz für Tragwerk und Querstreben

- 2 Fundamentplatten / -einsätze

- 8 Traglastschienen

- 1 Windverband

 

  • Photovoltaikanlage

- 12 Module a 280 Watt Leistung = 3,36 Kwp

- 1 Wechselrichter 3,4 Kw

- 1 Verkabelung Module - Wechselrichter

- 1 Anschlusskabel Wechselrichter- Netz

 

  • Statische Berechnungen für Fundamente und Prüfstatik Carport
  • Konstruktionszeichnungen
  • Einspeisegenehmigung für PV-Anlage
  • Anlieferung
  • Aufbauanleitung

Abweichend von der Grundausstattung kann der Käufer folgende Zusatzleistungen wählen, welche zu einem Mehrpreis führen.

  • LED Beleuchtung für Innenbereich und Bereich vor Carport
  • Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Höhe Traufe:       5 m
  • Windlastzone:     3
  • Schneelastzone: 3

Vorteile

  • Finanzierung
  • Einfache Verankerung am Untergrund
  • Schnelle Montage und Demontage - innerhalb weniger Stunden
  • Geringes Gewicht
  • Geringe Fachkenntnisse für die Montage erforderlich
  • Langfristige Beständigkeit durch anodisiertes Aluminium
  • Bis 3,6 Kwp Anschlussleistung keine Genehmigung des Netzbetreibers notwendig
  • Zeitloses Design
  • Modulares System, daher beliebig erweiterbar.
  • Nachkaufgarantie
  • Keine Baugenehmigung erforderlich bei einer maximalen Fläche von 50 m² (2 Carports)
  • Ausschließliche Verwendung von Markenprodukten mit TüV-Zertifikat
  • Produktgarantie für die Module lt. Herstellerangabe: fünf Jahre
  • Leistungsgarantie für die Module: 90% bis zu 10 Jahre und 80% bis zu 20 Jahre
  • Produktgarantie für die Wechselrichter: fünf Jahre.
  • Produktgarantie für die Aluminiumkonstruktion beträgt 10 Jahre.